Hier finden Sie uns

Kontakt

Öffnungszeiten

Mittwochs ab 14.00 nach telefonischer Anmeldung unter 02522-99 14 86

Plastische Chirurgie im Elisabeth Carrée Gütersloh

Stadtring Kattenstroth 128

33332 Gütersloh

 

Ob Ihnen selbst eine Hautveränderung aufgefallen ist, Ihr Hausarzt oder Ihr Hautarzt (Dermatologe) Sie zu uns überwiesen hat – wir führen als Spezialisten für Hautchirurgie die Hautprobenentnahmen und Tumorenentfernungen auf der Basis plastisch-chirurgischer Techniken möglichst schonend und unter optisch-ästhetischen Gesichtspunkten aus.


Die überwiegende Zahl der Hautveränderungen ist gutartig. Dies ist jedoch mit letzter Sicherheit nicht durch eine einfache Untersuchung, auch nicht unter Verwendung optischer Hilfsmittel (Lupen, Auflichtmikroskope, Dermatoskope), zu beurteilen.

Aus diesem Grund hat Ihr Hautarzt (Dermatologe) oder Ihr Hausarzt Ihnen vorgeschlagen eine Probe entnehmen oder die veränderte Hautstelle gleich vollständig entfernen zu lassen.

Das entnommene Gewebe wird zur weiteren Aufarbeitung und Untersuchung in ein spezielles Labor versendet. Das Ergebnis gibt uns mit hoher Sicherheit Auskunft über die "Wertigkeit" des Gewebes, also darüber ob es "gutartig" oder "bösartig" ist.

Die Probenentnahme und die Entfernung von Hauttumoren werden je nach Größe und Lokalisation der Hautveränderung in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose  durchgeführt. Die kleinen Eingriffe dauern je nach Größe und Lokalisation am Körper in der Regel etwa nur 5-30 Minuten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Plastische Chirurgie Gütersloh